Die Ausbildung zur Sozialbetreuerin/zum Sozialbetreuer und zur Pflegehelferin/zum Pflegehelfer

An der Berufsfachschule für Sozialpflege werden junge Menschen zum/zur Sozialbetreuerin/ Sozialbetreuer und Pflegefachhelferin/Pflegefachhelfer ausgebildet.

Die zweijährige Ausbildung befähigt junge Menschen zur qualifizierten Mitarbeit in pflegerischen Einrichtungen wie Seniorenheimen, Behindertenheimen und ambulanten Pflegdiensten: Mehr Informationen

Zudem bietet die Schule die Möglichkeit an, den mittleren Schulabschluss nachzuholen sowie zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten: Mehr Informationen

Die  Schüler kommen in der Regel aus dem westlichen und nördlichen Mittelfranken wie zum Beispiel den Landkreisen Ansbach und Fürth, der  Hesselbergregion sowie den Landkreisen Roth und Weißenburg-Gunzenhausen.

Hier bewerben

 

Kontakt

Diakonie Neuendettelsau
Berufsfachschule für Sozialpflege

Wilhelm-Löhe-Straße 21
91564 Neuendettelsau

Telefon: 09874/ 8 63 85
Telefax: 09874/ 8 64 63
E-Mail: bsz​ (at) ​DiakonieNeuendettelsau.de
www.bszNeuendettelsau.de
www.soziale-berufe.eu

Die Sozialpflege im Film

Bewerbung

Infos zum Download