Ausbildung

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre in Vollzeit.

Im ersten Ausbildungsjahr steht die fachtheoretische Ausbildung im Vordergrund. Das zweite und dritte Ausbildungsjahr findet in 10-wöchigem Wechsel an Praxisstellen sowie der Berufsfachschule statt.

Der fachtheoretische Unterricht beinhaltet:

  • Medizinische Grundlagen
  • Ergotherapeutische Grundlagen und Behandlungsverfahren
  • Psychologie und Pädagogik
  • Handwerkliche und gestalterische Techniken
  • Spiele, Hilfsmittel und technische Medien

Die fachpraktische Ausbildung ist eng verknüpft mit der theoretischen Ausbildung und findet in unterschiedlichen Fachbereichen wie z. B. Praxen für Ergotherapie, (Reha-)Kliniken, Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Senioren- und Pflegeheimen statt.

Die Ausbildung schließt mit einer staatlichen Prüfung ab.

Sie berechtigt nach erfolgreicher Teilnahme zur Führung der Berufsbezeichnung “Ergotherapeut / Ergotherapeutin”.

 

Kontakt

Diakonie Neuendettelsau 
Berufsfachschule für Ergotherapie

Wilhelm-Löhe-Straße 21 
91564 Neuendettelsau 

Telefon: 09874/ 8 63 85
Telefax: 09874/ 8 64 63
E-Mail: bsz​ (at) ​DiakonieNeuendettelsau.de 
www.bsz-neuendettelsau.de
www.soziale-berufe.eu

Bewerbung